Low Impact Aerobic für Neulinge

Der Begriff “Aerobic-Training” klingt vielleicht etwas beängstigend. Menschen, die Aerobic-Kurse besucht haben, werden Ihnen sagen, wie schwer es ist, diese Art von Übung durchzuführen. Die Wahrheit ist, gibt es verschiedene Arten von Trainingsmethoden, wenn es um Aerobic geht. Low Impact ist eine milde Version für Anfänger und diejenigen, die nicht am Ende der Klasse gestresst sein wollen.

Low-Impact-Aerobic-Übungen machen Spaß und sind sicher. Hier ist dein Fuß immer auf dem Boden, was bedeutet, dass dein Lehrer dich nicht in die Luft fliegen lässt. Es bedeutet jedoch nicht, dass niemand Ihren Fußschritt während der Bewegungen hören wird. Viele Orte, einschließlich Jazz und Zumba Klassen bieten eine geringe Auswirkung. Gesellschaftstanz, sogar regelmäßiges Tanzen ist eine Form von Aerobic-Übungen.

Wenn Sie neu in der Aerobic-Bewegung sind und von den Bewegungen Ihrer Klassenkameraden überwältigt sind, dann lassen Sie Ihren Kursleiter bei der Stoffwechselkur wissen. Lassen Sie sie wissen, dass Ihre Aerobic-Trainingsversion basierend auf Ihren Fähigkeiten modifiziert werden muss. Es ist sehr üblich, dass Neuankömmlinge beim Gedanken an diese Übung mit ein wenig Angst beginnen, gefolgt von einer neuen Reihe von Schritten, die für ihre Situation richtig sind. Besser noch, beginnen Sie mit einer neuen Klasse, anstatt einer laufenden Klasse beizutreten.

Low-Impact-Aerobic-Übungen beinhalten eine Menge Armbewegungen über der Schulterhöhe. Wenn Sie also Herzprobleme oder Gelenkschmerzen haben, versuchen Sie, den Arm nicht zu hoch zu strecken. Bitten Sie den Trainer, das Übungsprogramm mit leichten Armbewegungen und periodischer Pause zu ändern. Anders als andere zu sein, ist vollkommen in Ordnung, wenn Sie sich wohl fühlen und bereit sind, die Übung auf das nächste Level zu bringen. Beobachten Sie Klassen und besuchen Sie Testversionen, bevor Sie sich finanziell engagieren.

Wie für die Kleidung tragen bequeme Outfits und Schuhe. Das Studio kann mit Teppich und Teppichen bequem sein, aber Schuhe sind ein Muss, um versehentliche Stürze zu verhindern. Diese Übung wird mit vielen Kniebeugen gemacht, die auf und ab wippt, also wenn Ihre Knie angespannt sind, entspannen Sie sich einfach oder stehen Sie gerade. Auch hier wird Ihr Trainer die Übung auf Ihre Körperbedürfnisse anpassen. Auch der Anfang und das Ende von Low-Impact-Aerobic wird eine Menge Dehnungs- und Kräftigungsübungen haben. Denken Sie in diesem Fall daran, sich so weit wie möglich zu dehnen. Wenn die Dehnung irgendeinen Teil deines Körpers verletzt, mach es einfach nicht. Lassen Sie den Körper entspannen und nehmen Sie sich Zeit, um zu heilen, bevor Sie eine weitere Sitzung beginnen.

Aerobic-Übungen, die von geringer Belastung sind, können Sie auch viele Geräte im Fitnessstudio verwenden. In einem typischen Fitnessraum finden Sie Herz-Kreislauf-Maschinen, Pools, Crosstrainer und so weiter, die diese Übung begleitet. Wenn Sie es schwer haben, stundenlang mit diesen Geräten zu trainieren, können Sie einen Aufwärm- und Abkühlkurs absolvieren. Viele Menschen finden, dass es ihnen einen Schritt nach dem anderen ermöglicht, ihre körperlichen Fähigkeiten besser zu erkennen.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*